top of page

Profil

DSCF2862.JPG

"Seit über vierzig Jahren arbeite ich mit Glas, in vielen unterschiedlichen Techniken, zur Zeit in einem von mir entwickelten Fusing-Verfahren.

Ich bin sehr von der Komplexität der japanischen Textilkunst inspiriert und komponiere Glas von einer fast stofflichen Qualität durch das Verweben von Farbe und das gleichzeitige Einfangen von Luft und Licht.

Stets aufs Neue fasziniert mich die Metamorphose, die das Glas unter meinen Händen durchläuft - die Verwandlung von farblosen Scheiben zu Glasobjekten von satter, volltoniger Farbigkeit oder sanften, halbtransparenten Farbverschmelzungen mit linearen Strukturen oder expressiven Mustern."

Die Objekte von Ulrike Umlauf-Orrom sind in folgenden Galerien und Läden erhältlich:

 

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Objekt auf der Website interessieren, können Sie auch direkt per Email Kontakt aufnehmen.

DSCF1021.jpg

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

  • Design Center Collection, Ishikawa, Japan

  • Europäisches Museum für Modernes Glas, Coburg, Deutschland

  • Glasmuseum Ebeltoft, Dänemark

  • Glasmuseum Immenhausen, Deutschland

  • Glasmuseum Lette, Coesfeld-Lette, Deutschland

  • Glasmuseum Öhringen, Deutschland

  • International Biennale of Glass Collection, National Gallery, Sofia, Bulgaria

  • Musée de design et d’arts appliqués contemporains, Lausanne, Schweiz

  • museum kunst palast, Düsseldorf, Deutschland

  • National Glass Centre, Sunderland, Großbritannien

  • Wiener Glasmuseum Galerie Lobmeyr, Österreich

DSCF9595.jpg

Lebenslauf

  • 1953          geboren in Haßlach bei Kronach

  • 1973          Abitur

  • 1973 - 75   Keramiklehre, Gesellenprüfung

  • 1975 - 80   Fachhochschule München, Studium der Fachrichtung Industrie Design (Dipl.Des. FH)

  • 1980 - 83   Royal College of Art, London, Fachbereich Keramik und Glas, Master of Arts of the Royal College of Art (MA RCA)

  • 1981 - 95   Design für die Hutschenreuther AG, Selb

  • 1982          Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg, bei Eduardo Paolozzi

  • 1983 - 85   Produktentwicklung für die Theresienthaler Krystallglas- und Porzellanmanufaktur, Zwiesel

  • 1984          Pilchuck Glass School, Stanwood, USA, bei Bertil Vallien

  • seit 1986   eigenes Atelier

  • 1992 - 93   Gastdozentin an der Universität der Künste (HdK), Berlin

DSCF1217.jpg

Auszeichnungen

  • 2009           Belobigung. 4. Immenhäuser Glaspreis

  • 2005           GEDOK FormART 2005 Klaus Oschmann Preis

  • 2001           Bayerischer Staatspreis mit Goldmedaille

  • 2000           Design Innovationen 2000. Design Zentrum Nordrhein Westfalen

  • 1988           Sudetendeutscher Förderpreis für Bildende Kunst

  • 1987           Design-Auswahl 87. Design-Center Stuttgart
                       if – Die gute Industrieform. Industrie Forum Design Hannover
                       Design-Innovations 87. Haus Industrieform Essen

  • 1986           Staatlicher Förderungspreis für frei gestaltetes Glas des Freistaats Bayern

  • 1984           Kursstipendium. Pilchuck Glass School, Stanwood, USA

  • 1980           Jahresstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes für England

DSCF1309.jpg

Ausstellungen

2023

  • Lichtblick. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • Ein Herz für Glas. Galerie Handwerk, München

  • International Biennale of Glass 2023. National Gallery Kvadrat 500, Sofia, Bulgarien

  • Kontraste. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • In voller Blüte. galerieGEDOKmuc, München

  • Essentia – Farbenrausch und Blütenträume. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2022. Notojima Glass Art Museum, Japan
     

2022

  • Jahresausstellung der Mitglieder. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2022. Shiinoki Cultural Complex, Japan

  • Universum. Gottlinde Singer Goldschmiedekunst, Weilheim

  • Immenhäuser Glaspreis 2022. Glasmuseum, Immenhausen

  • It´s all in the Technique. National Glass Centre, Sunderland, Großbritannien
     

2021

  • Ulrike Umlauf-Orrom. Glas Farbe Struktur. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen

  • KUNST HAND WERT Jahresausstellung der Mitglieder. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • angewandt. GEDOK-Galerie, München
     

2020

  • GEDOK FormART 2020. Galerie Handwerk, München

  • Ulrike Umlauf-Orrom. Glas Farbe Struktur. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München
     

2019

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2019. Notojima Glass Art Museum, Japan

  • Weihnachtsausstellung. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2019. Shiinoki Cultural Complex, Ishikawa Prefecture, Japan

  • Brückenschlag 1919-2019. Arbeitsgemeinschaft Diessener Kunst, Pavillon am See

  • Glanzstücke. Bayerischer Kunstgewerbeverein, München

  • Inspired. London Glassblowing Gallery, London, Großbritannien. In Kooperation mit der CGS, Contemporary Glass Society

  • Immenhäuser Glaspreis 2019. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen
     

2018

  • Der Fisch im Pavillon am See. Pavillon am See, Diessen

  • Frieden und Freiheit. Waldmuseum, Zwiesel

  • Kunsthandwerk mit Etikett. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

2017

  • Weihnachtsausstellung. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • GEDOK-FormART – Elke und Klaus Oschmann-Preis. Regierungspräsidium, Karlsruhe

  • Melange 2. maxgalerie, Augsburg

  • Crossover. GLASS ART Galerie Innsbruck GLASKUNST, Österreich

2016

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2016. Shiinoki Cultural Complex, Ishikawa Prefecture, Japan

  • Internationale Glaskunstausstellung 2016. Kulturzentrum, Zwiesel

  • Zinnober. GEDOK-Galerie, München

  • Scharade. Galerie Kurzendörfer, Pilsach

  • Textil als Quelle der Inspiration. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

2015

  • Glasklar und wunderbar. Gold-und Silberschmiede-Werkstatt, Nürnberg

  • Christmas Edition 2015. Handwerksform Hannover, Hannover

  • Schein und Sein. Europäisches Museum für Modernes Glas, Rödental/Coburg

  • GEDOK FormART 2015 Klaus Oschmann Preis. Städtische Galerie, Reutlingen

  • Schwarz-Weiß. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • 6. Immenhäuser Glaspreis. Glasmuseum Immenhausen

2014

  • Glass Bowls. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München

  • BKV Unterwegs. Städtische Galerie Rosenheim, Rosenheim

  • Internationale Glaskunstausstellung 2014. Kulturzentrum, Zwiesel

  • GEDOK FormART Klaus Oschmann Preis. Preisträgerinnen 2005 - 2013. galerieGEDOKmuc, München

  • Jahresausstellung der Mitglieder. Bayerischer Kunstgewerbeverein, Galerie für Angewandte Kunst, München
     

2013

  • International Exhibition of Glass Kanazawa 2013. Notojima Glass Art Museum, Japan

  • International Exhibition of Glass Kanazawa 2013. 21st Century Museum of Contemporary Art, Kanazawa, Japan

  • GEDOK FormART 2013 Klaus Oschmann Preis. Handwerksform Hannover, Hannover

  • 1. Glaspreis der Stadt Hadamar. Glasmuseum Schloss Hadamar, Hadamar

  • Cheongju International Craft Biennale 2013, "Something OLD Something NEW". Cheongju, Süd-Korea

  • Materialkonzepte. Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken

  • HANDfest, GEDOK - Gruppe Angewandte Kunst. H2 Glaspalast, Augsburg

  • Neuerwerbungen 2012. Glasmuseum Alter Hof Herding, Coesfeld-Lette
     

2012

  • Achtung. Galerie für Angewandte Kunst, München

  • Internationale Glaskunstausstellung 2012. Ehemalige Mädchenschule, Zwiesel

  • Snakes and Ladders. International Glass Exhibition. Belfry Arts Centre, Overstrand, Großbritannien

  • Endlich Sommer. Galerie für Angewandte Kunst, München

  • Glas 2012 - 5. Immenhäuser Glaspreis. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen
     

2011

  • Danner Preis 2011. Museum Villa Stuck, München

  • Meister der Moderne. Internationale Handwerksmesse München

  • Gefäße - nicht nur aus Glas. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen

  • Kunst bringt Farbe ins Grau. Galerie Kurzendörfer, Pilsach

  • Blau, blau, blau. Handwerkskammer, Hannover
     

2010

  • Angewandte Kunst im Aufbruch - Eine Deutschlandreise. Wanderausstellung des Bundesverbands Kunsthandwerk.
    Kulturhof zum Güldenen Kronbacken, Erfurt

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa. Notojima Glass Art Museum, Notojima, Japan

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa. Kanazawa, Japan

  • Internationale Glaskunst. Zwieseler Glastage 2010. Zwiesel

  • Sonderschau "Vessels" und "European Prize for Applied Arts". Eunique, Internationale Messe für Angewandte Kunst und Design, Karlsruhe

  • schwarz. Handwerksform, Hannover

  • Kunst bringt Farbe ins Grau. Galerie Kurzendörfer, Pilsach
     

2009

  • European Prize for Applied Arts 2009. Grand Hall of the Anciens Abattoirs, Mons, Belgien

  • Melting Point – Exhibition of Contemporary Glass. Pyramid Gallery, York, Großbritannien

  • Blau-Weiß Weiß-Blau. Galerie Handwerk, München

  • Glas 2009. Glasmuseum, Immenhausen

  • Kunst und Handwerk aus Dießen am Ammersee. Regierung von Oberbayern, München

  • Lichtspiele. Handwerksform, Hannover

  • The Sea around us. Glasmuseum Ebeltoft, Dänemark
     

2008

  • Spektrum. Ulrike Umlauf-Orrom – Objekte und Skulpturen aus Glas. Glasgalerie Cosch, Karlsruhe

  • Aufbruch - Angewandte Kunst auf Deutschlandreise. Wanderausstellung des Bundesverbands Kunsthandwerk.
    Konzerthaus, Karlsruhe; Saarbrücken

  • Tag für Tag. GEDOK, Kunst- und Gewerbeverein, Regensburg

  • Germany in focus. Glasmuseum, Ebeltoft, Dänemark
     

2007

  • Jubiläumsausstellung: Glas und Keramik in unserer Zeit. Galerie im Rosenthal studio-haus, Hamburg

  • International Exhibition of Glass Kanazawa 2007. Kanazawa, Japan und Notojima Glass Art Museum, Japan

  • Prachtstücke. Galerie im Rosenthal studio-haus, Hamburg

  • GEDOK FormArt 2007. Scharbausaal, Lübeck

  • Glas. Die perfekte Form. Galerie Kurzendörfer, Pilsach
     

2006

  • 13 + 13, Arts & Crafts & Flowers. Staatliche Fachschule für Blumenkunst, Weihenstephan, Freising

  • Erwerbungen 2004 – 2005. Glassammlung Ernsting, Glasmuseum Alter Hof Herding

  • Winter Exhibition. Cowdy Gallery, Newent, Großbritannien

  • Glas 2006. Glasmuseum, Immenhausen

  • Einzigartig. GEDOK, Taubenturm, Dießen

  • Der Kranz der Minerva. Preisgekröntes Kunsthandwerk und angewandte Kunst in Bayern. Galerie Handwerk, München
     

2005

  • GEDOK FormART 2005 Klaus Oschmann Preis. GEDOK-Galerie, Stuttgart

  • Glas – a German Perspective. ZeST Contemporary Glass Gallery, London, Großbritannien

  • The Blues. Glasmuseum, Ebeltoft, Dänemark
     

2004

  • Winter Exhibition. Cowdy Gallery, Newent, Großbritannien

  • Ein Sommernachtstraum. Galerie Handwerk, München

  • Schalen. Galerie für Angewandte Kunst, München

  • Collect. Victoria & Albert Museum, London, Großbritannien

  • Körperkontakt. GEDOK, Bildungswerk Rosenheim

  • Can we see that one. Glasmuseum, Ebeltoft, Dänemark
     

2003

  • Handwerk. Galerie Axis, Tokio, Japan

  • Glas 2003. Glasmuseum, Immenhausen

  • hier + heute. Glas aus Deutschland. Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern

  • Wir sind Glas. Levantehaus, Hamburg
     

2002

  • Glaskunst nach 1980 – Zeitgenössisches Glas in Immenhausen. Glasmuseum, Immenhausen

  • Galerie Brigitte Kurzendörfer. Pilsach

  • Danner Preis 2002. Kunstsammlungen der Veste Coburg, Coburg, Museum für angewandte Kunst, Prag, Tschechien

  • lebendig und zeitlos. Kunsthandwerk im 21. Jahrhundert. Danner Preis ‘02, Veste Coburg, Coburg
     

2001

  • Malerei - Glaskunst - Keramik - Skulpturen. Kunstkabinett Zehenthof, Weyarn

  • The Permanent Collection. Glasmuseum Ebeltoft, Ebeltoft, Dänemark

  • schön und gut. 150 Jahre Bayerischer Kunstgewerbeverein. Münchner Stadtmuseum, München

  • Glass and Poetry. Glasmuseum Ebeltoft, Ebeltoft, Dänemark
     

2000

  • Glas 2000. Glasmuseum, Immenhausen
     

1999

  • Lust an den Dingen. Galerie Handwerk, München

  • schön und provokant. Danner Preis ‘99. Städtische Galerie „Leerer Beutel“, Regensburg

  • Glass – Light – Water. Glasmuseum, Ebeltoft, Dänemark
     

1998

  • Glas. Stadtsparkasse und Bayerischer Kunstgewerbeverein, München
     

1997

  • Gläserne Trinkgefäße. Galerie für Angewandte Kunst, München und Handwerksmuseum, Deggendorf
     

1996

  • Das Schöne, das Nützliche und die Kunst. Danner Preis ‘96. Die Neue Sammlung, Staatliches Museum für angewandte Kunst, München
     

1995

  • WerkSchau. Galerie für Angewandte Kunst, München
     

1994

  • 10 Jahre Danner Preis. Galerie für Angewandte Kunst, München
     

1993

  • Danner Preis ‘93. Neue Residenz, Bamberg

  • Spiegelbilder – Gläserne Körper. Galerie im Zweiten Stock, Eichstätt
     

1992

  • Glas International. Galerie für Angewandte Kunst, München

  • Ulrike Umlauf-Orrom. Galerie des 20. Jahrhunderts, Günzburg

  • Ausstellung in der Galerie Krueger. Galerie Krueger, Gefrees
     

1990

  • Ausstellung im Keramikmuseum. Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

  • Danner Preis ‘90. Bayerisches Nationalmuseum, München

  • Zeitgenössisches Deutsches Kunsthandwerk, 5.Triennale. Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt a.M., Museum für Kunsthandwerk (Grassimuseum), Leipzig; Kestner-Museum, Hannover
     

1989

  • Material und Form. Bundeskanzleramt, Bonn; Usher Gallery, Lincoln, England; Barbican Centre, London, England;
    Landesmuseum Trier

  • Les Univers de la Transparence. Musée des arts décoratifs, Lausanne, Schweiz
     

1988

  • Internationales Glas '88. Glasmuseum Frauenau, Frauenau

  • Glaskunst heute. Schloß Reinbek, Reinbek

  • Skulpturen in Glas. Bayerische Versicherungskammer, München
     

1987

  • Förderpreise 1987. Künstlerwerkstatt Lothringerstraße 13, München

  • La Baviera a Trieste. Stazione Marittima, Triest, Italien

  • Wie aktuell ist die Klassik?. Internationale Handwerksmesse, München

  • Colin Reid und Ulrike Umlauf. Galerie Kunst in Glas, München

  • Junge deutsche Glaskunst 87. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen

  • Galerie L. Hamburg

  • Young Glass 87. Glasmuseum, Ebeltoft, Dänemark
     

1986

  • Junge deutsche Glaskunst 87. Glasmuseum Immenhausen, Immenhausen, Germany

  • Junge Deutsche Glaskunst 87. Glasmuseum, Immenhausen

  • Le Verre au Feminin en Europe. Galerie Transparence, Brüssel, Belgien; Galerie Place des Arts, Montpellier, Frankreich;
    Galerie Nadir, Annecy, Frankreich

  • Deutsche Glaskunst. Galerie Rob van den Doel, ‘s-Gravenhage, Niederlande
     

1985

  • Zweiter Coburger Glaspreis. Kunstsammlungen der Veste Coburg
     

1984

  • Glaspreis Bayerischer Wald 1984. Glasmuseum, Frauenau

  • Glass by Ulrike Umlauf-Orrom. National Museum of Wales, Cardiff, Großbritannien
     

1983

  • Directions. Wanderausstellung der British Artists in Glass. Commonwealth Institute, London, Großbritannien
     

1982

  • Pieces from Eight. Royal College of Art, London, Großbritannien

  • Planters and Vessels. British Crafts Centre, London, Großbritannien

DSCF8343.jpg

Bibliografie

  • Glas Farbe Struktur Hrsg.: Edition Bannzeile Diessen, 2020

  • Immenhäuser Glaspreis 2019 Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süßmuth e.V. 2019

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2019. Ishikawa, Japan Hrsg.: Executive Committee of The International Exhibition of Glass Kanazawa. Ishikawa, Japan 2019

  • Frieden und Freiheit Hrsg.: Stadt Zwiesel, Kulturzentrum Waldmuseum 2018

  • GEDOK FormART Elke und Klaus Oschmann-Preis Hrsg.: Prof. Ulrike Rosenbach 2017

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2016 Hrsg.: Executive Committee of The International Exhibition of Glass Kanazawa. Ishikawa, Japan 2016

  • Schein und Sein Hrsg.: Sven Hauschke, Kunstsammlungen der Veste Coburg 2015

  • GEDOK FormART 2015 Klaus Oschmann Preis Hrsg.: Prof. Ulrike Rosenbach 2015

  • 6. Immenhäuser Glaspreis Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süßmuth e.V. Immenhausen 2015

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2013 Hrsg.: Executive Committee of The International Exhibition of Glass Kanazawa. Ishikawa, Japan 2013

  • German Contemporary Arts & Crafts. Cheongiu International Craft Biennale 2013 Hrsg.: German Contemporary Arts & Crafts. Cheongiu International Craft Biennale Organizing Committee. Chungbuk, Süd-Korea 2013

  • GEDOK FormART 2013 Klaus Oschmann Preis Hrsg.: Prof. Ulrike Rosenbach 2013

  • 1. Glaspreis der Stadt Hadamar Hrsg.: Stadt Hadamar 2013

  • Materialkonzepte Hrsg.: Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V.. Saarbrücken 2013

  • Snakes and Ladders. International Glass Exhibition Hrsg.: The Belfry Arts Centre, Overstrand, Großbritannien 2012

  • Glas 2012 - 5. Immenhäuser Glaspreis Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Süßmuth e.V.. Immenhausen 2012

  • Danner-Preis 2011 Hrsg.: Benno und Therese Danner'sche Kunstgewerbestiftung. Munich 2011

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2010 Hrsg.: The Executive Commitee of the International Exhibition of Glass Kanazawa. Ishikawa, Japan 2010

  • European Prize for Applied Arts / 09 Hrsg.: World Crafts Council-Belgique francophone, asbl. Mons, Belgium 2009

  • Glas 2009 - 4. Immenhaeuser Glaspreis. Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Suessmuth e.V. Immenhausen 2009

  • Angewandte Kunst im Aufbruch. Eine Deutschlandreise. Hrsg.: Bundesverband Kunsthandwerk. Frankfurt am Main 2008

  • The International Exhibition of Glass Kanazawa 2007 Hrsg.: The Executive Commitee of the International Exhibition of Glass Kanazawa. Ishikawa, Japan 2007

  • GEDOK FormART 2007 Klaus Oschmann Preis. Hrsg.: Ingrid Scheller. Bonn 2007

  • Glas 2006 – 3. Immenhaeuser Glaspreis. Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Suessmuth e.V.. Immenhausen 2006

  • Erwerbungen 2004-2005 Hrsg.: Mieke Groot, Ernsting Stiftung - Alter Hof Herding. Coesfeld-Lette 2006

  • GEDOK FormART 2005 Klaus Oschmann Preis. Hrsg.: Kathy Kaaf. Bonn 2005

  • Katalog: Neues Glas und Studioglas. Hrsg.: Kunstsammlungen der Veste Coburg. Coburg 2005

  • Glas 2003 – 2. Immenhaeuser Glaspreis. Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Suessmuth e.V.. Immenhausen 2003

  • hier + heute. Glas aus Deutschland. Hrsg.: Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern. Schloss Theuern 2003

  • lebendig und zeitlos. Danner Preis ‘02. Hrsg.: Benno und Therese Danner`sche Kunstgewerbestiftung. Stuttgart 2002

  • schoen und gut. 150 Jahre Bayerischer Kunstgewerbeverein. Hrsg.: Christoph Hoelz und Klaus-Juergen Sembach. Munich 2001

  • Glas 2000 - 1. Immenhaeuser Glaspreis. Hrsg.: Glasmuseum Immenhausen. Immenhausen 2000

  • schoen und provokant. Danner Preis ‘99. Hrsg.: Benno und Therese Danner'sche Kunstgewerbestiftung. Munich 1999

  • Glas. Hrsg.: Stadtsparkasse Munich und Bayerischer Kunstgewerbeverein. Munich 1998

  • Das Schoene, das Nuetzliche und die Kunst. Danner Preis ‘96. Hrsg.: Benno und Therese Danner'sche Kunstgewerbestiftung. Stuttgart 1996

  • WerkSchau. Hrsg.: Galerie fuer angewandte Kunst. Munich 1995

  • 10 Jahre Danner Preis. Hrsg.: Bayerischer Kunstgewerbeverein. Munich 1994

  • Danner Preis ´93. Hrsg.: Benno und Therese Danner'sche Kunstgewerbestiftung. Munich 1993

  • Glas International. Hrsg.: Galerie fuer angewandte Kunst. Munich 1992

  • Zeitgenoessisches deutsches Kunsthandwerk. 5. Triennale. Hrsg.: Museum für Kunsthandwerk. Frankfurt a. M. 1990

  • Danner Preis ´90. Hrsg.: Benno und Therese Danner'sche Kunstgewerbestiftung. Munich 1990

  • Katalog: Museum für modernes Glas. Orangerie Schloss Rosenau. Hrsg.: Joachim Kruse. Coburg 1989

  • Material und Form. Hrsg.: Gesellschaft zur Foerderung und Unterstuetzung Zeitgenoessischer Kunst. Bonn 1989

  • Expressions en Verre II. Les Univers de la Transparence. Hrsg.: Musée des arts décoratifs. Lausanne 1989

  • Skulpturen in Glas. Hrsg.: Dr. Arno Schmalreck Kunstgalerie. Munich 1988

  • Young Glass ´87. An International Competition. Hrsg.: Glasmuseum Ebeltoft. Ebeltoft, Denmark 1987

  • Junge Deutsche Glaskunst ´87. Hrsg.: Gesellschaft der Freunde der Glaskunst Richard Suessmuth e.V.. Immenhausen 1987

  • Zweiter Coburger Glaspreis für moderne Glasgestaltung in Europa. Hrsg.: Joachim Kruse. Coburg 1985

  • Erster Bayerwald Glaspreis. Hrsg.: Glasmuseum Frauenau. Grafenau 1984

  • Directions. Contempory Glass Art. British Artists in Glass. Hrsg.: Commonwealth Institute. London, Great Britain 1983

bottom of page